Vielen Dank für die Beachtung aller Verkehrsvorschriften!

Absurdes Zusatzschild unter einem Verkehrszeichen 'Absolutes Halteverbot'. In sehr unübersichtlicher Weise sind zu verschiedenen Daten verschiedene Gültigkeitszeiträume angegeben, und zwar sehr absurd anmutende.

Wer dort ein Knöllchen „einsammelt“, dürfte mit seinem Widerspruch gute Chancen haben…

Advertisements

Keine Motorräder

Stark mit Aufklebern beklebtes Verkehrsschild in der Ruine des Ihmezentrums in Hannover-Linden

Immerhin zeigt dieses als Werbefläche der Aufkleber- und Spucki-Industrie dienende Verkehrszeichen in der Ruine des Ihme-Zentrums unter der Mitteilungsschichtung schon das moderne Piktogramm für ein Motorrad und nicht jenes aus den Siebziger Jahren — und ist doch schon ein Fall für die Archäologie. Die Frage, in wie weit ein derart unkenntliches Verkehrszeichen überhaupt noch verbindlich für Verkehrsteilnehmer ist oder sein kann, bitte an einen Polizeibeamten stellen! Auf einfach ignorieren würde ich es jedenfalls nicht ankommen lassen. Aber ich habe ja auch kein Motorrad.

Schilderschichtung

Übereinander angebrachte Hinweis- und Verkehrsschilder im Ihmezentrum.

Im Ihmezentrum ist seit mindestens dreißig Jahren nicht einmal mehr die Bereitschaft vorhanden, längst obsolete Müllinformationen (die besagte Schranke existiert nicht mehr) von der Wand zu hängen. Neue Schilder kann man ja einfach drübertackern. Wenn dieser Prozess noch tausend Jahre weitergeht — und laut der örtlichen Madsackpresse und der PR-Lügner hat das Ihmezentrum ja Zukunft, ganz viel Zukunft — dann werden diese Schichtungen sicherlich einmal für Archäologen interessant sein.