Die erste „fliegende untertasse“

Kenneth Arnold, der Mensch, auf den der Begriff 'Fliegende Untertasse' zurückgeht

Mehr über die Ereignisse vom 24. Juni 1947, deren Nachwirkungen bis heute die journalistischen Sommerlöcher auffüllen können.

Advertisements

Endlich gelöst: Das Geheimnis des UFO-Antriebes

Die ersten Meldungen über ein unbekanntes Flugobjekt erfolgten in der stürmischen Nacht des 17. November 1896 in Sacramento und über Oakland, Kalifornien, nachdem seit Ende September bereits vereinzelt „seltsame Lichter am Himmel“ beobachtet worden waren. Dutzende Bewohner sahen stark strahlende Lichter am verregneten Nachthimmel, einige meinten dahinter einen zigarrenförmigen Schatten zu erkennen. Ein Straßenbahnfahrer namens Lowery erklärte sogar, er habe zwei Männer erkennen können, die das Gerät über Pedale angetrieben hätten

Wikipedia