Unentbehrlich für den Karfreitag

Regal in einem japanischen Supermarkt. Die japanische Auszeichnung wurde auf Englisch übersetzt: RELIGION FREE DVD PLAYER -- Good News

Dieser religionsfreie DVD-Player spielt auch am Karfreitag alle Filme ab, die in der Bundesrepublik Deutschland mit ihrer angeblichen Trennung von Staat und Kirche an einem Tag wie Karfreitag nicht im Fernsehen gezeigt werden dürfen. Zum Beispiel „Dogma“ oder „Das Leben des Brian“ oder die „Rocky Horror Picture Show“ oder auch ein zu Karfreitag verbotener religiöser Film wie „Hellraiser: Das Tor zur Hölle“. In diesem Sinne: Viel Spaß!

Und nein, man kann inzwischen auch Computer benutzen, um dem zwangsreligiösen Wahnsinn der bundesdeutschen Christentumstaliban zu entkommen. Das Tanzverbot am Karfreitag ist heute ja aus anderen Gründen — alle Parties sind sowieso wegen dieser lästigen Pandemie abgesagt, und in Hannover gilt sogar ein nächtliches Ausgangsverbot, weil das Scheißvirus die Uhr lesen kann und nachts viel infektiöser wird — kein so großes Problem wie in den hoffentlich bald wieder überwiegenden „normalen“ Jahren…

Oh, so einfach geht das?

Demonstration. Eine Teilnehmerin hält mit verzücktem Lächeln ein Schild hoch, auf dem folgender Text steht: JESUS BLUT HEILT! NICHT DIE IMPFUNG -- Foto von Michael Bonvalot, Lizenz CC BY-NC 3.0 AT

Man hätte mal ein paar Eimer unterm römischen Foltergalgen auf Golgata einsammeln sollen! Obwohl damals niemand daran gedacht hat: Diese christlichen Impfgegner aus der Hirnhölle haben sich wohl zuviel Blut gefixt. Es muss schon bitter für diesen Jesus sein, von dem die Christen immer sprechen, dass er so viele Idioten als Follower hat. Ein Kopf voll Stroh wird nicht schon besser dadurch, dass es Stroh aus der hl. Krippe ist.