Kurz verlinkt

Technoarchaeology… man darf gespannt sein, ob die mit hohem Aufwand an Arbeit und Geld ermittelten Daten aus Trumps Mondwahnideen in ein paar Jahrzehnten genau so dümmlich vor sich hin verrotten wie jene aus der Vorbereitung der Apollo-Missionen.

Werbeanzeigen

Venera 9

Foto der Landeeinheit der sowjetrussischen Venussonde Venera 9

Eine Sonde zu bauen, die nicht nur durch die Schwefelsäurewölkchen der Venus fliegt, sondern auch noch landet und bei rd. 450°C und einem Druck von 95 Erdatmosphären sogar noch ein Foto der Venusoberfläche zur Erde zurücksendet, das konnten nur die Russen und das würde ich auch zurzeit nur den Russen zutrauen.

Mond und Erde

Foto der Mondoberfläche, die gerade überflogen wird, darüber die Erde

Aufgenommen am 11. August 1969, also rund einen Monat nach der bemannten Mondlandung mit Apollo 11, von der sowjetischen Mondsonde Zond 7. Die Bilder der unbemannten (und von etlichen Fehlschlägen begleiteten) sowjetischen Mondforschung sind erstaunlich unbekannt und teilweise von beachtlicher Qualität. Zum Glück gibt es eine recht gute Sammlung im Web.