Gimp 2.10 meldet ein Problem

GIMP-Meldung -- Beschädigter gimp-metadata-Parasit entdeckt. Fehler beim Übertragen der XMP-Daten. Auswerten der XMP-Daten ist fehlgeschlagen

Ach, so ist das: Gimp 2.10 hat Parasiten in den Metadaten. Endlich weiß ich, wieso das kleine Bildermachprogrämmchen so einen Speicherabdruck bekommen hat. Das Knabbern am RAM ist unüberhörbar, und auch die Swap-Partition langweilt sich nicht.

(Gimp kann in der aktuellen Version niemanden mehr empfohlen werden, der unter 8 Gigabyte RAM in seinem Computer hat — so wie ich.)