Kommt drauf an, wo sie sind…

Detail aus einer Reklame aus dem Jahr 1960: Pickel können trennen.

…denn wenn das ganze Gehirnchen erstmal eine schwärende Furunkel geworden ist, zerfressen von Gier, Narzissmus und Dummheit, dann helfen alle Aufgebote der Anmut und Attraktivität nicht mehr, sobald sich das Mündlein öffnet und Worte formt. Blödheit, liebe Frauchen, Blödheit ist schlimmer als Mundgeruch. Damit kann man nur noch als Quotenfrau in der Politik landen, weil ein ebenfalls knüppelblöder Vollidiot leider die falschen Genitalien für die einfältige vielfaltsabbildende Ausstattung mit Amt und Pfründen hat.

Echo der Frauenpsyche

Titelseite 'Echo der Frau' aus dem Jahr 2019 -- Hansi Hinterseer -- Wer hätte das gedacht? Neues Glück mit 65

Titelseite 'Echo der Frau' aus dem Jahr 2020 -- Hansi Hinterseer -- Wer hätte das gedacht? Neues Glück mit 66

Titelseite 'Echo der Frau' aus dem Jahr 2021 -- Hansi Hinterseer -- Überraschung! Neues Glück mit 67

Die Frage, was auf der Titelseite der „Echo der Frau“ im Sommer 2022 prangen wird, muss eine der vielen Frauen beantworten, die diese stinkende Blatt voller Reklame und Lügen lesen, dieses Futter für ihre stinkende Frauenpsyche aus Zank, Siechtum, Liebe, Babys und Rätseln, überreich verwürzt mit Reklame für Quacksalbereien und Tinnef. Ich werde es nicht erfahren.