Triumph der Rechenkunst

(Niederländische) Verpackung von vier Portionen mit Aufdruck 4 x 150g = 500 g

Auch, wer sich beim Erlernen der Grundrechenarten nicht so vorgedrängelt hat, muss sich nicht abschreiben. Es gibt immer noch großartige Karrierechancen, zum Beispiel in der Reklamebranche beim Gestalten von Produktverpackungen. Ein toller Job, in dem das kleine Defizit nicht weiter auffällt.

Aber ich wollte die Ruine des Ihmezentrums doch irgendwann mal für einen symbolischen Eurocent aufkaufen, um diesen Großtrümmer quietschepink anzumalen und zum Mahnmal zu erklären…

Demonstranten stehen am 1. Mai in der Ruine des Ihmezentrums in Hannover-Linden, mit Transparent: 1. Mai -- Klassenkampf -- Jetzt wird enteignet

Nichts gönnen einem diese Sozialisten!!1!

Foto dreist mitgenommen von @IL_Hannover@twitter.com. Ich hoffe, das riecht jetzt nicht zu stark nach enteignungsluft. 😉

!

Es ist ziemlich faszinierend, dass unsere Gesellschaft an einem Punkt angekommen ist, an dem es einfacher erscheint, in Skandinavien Bäume zu fällen, nach Asien zu verschiffen, unter hohem Wasserverbrauch und Energieaufwand Becher daraus zu formen, diese mit Plastik zu beschichten, welches zuerst gefördert, raffiniert und mit Chemikalien versetzt aufbearbeitet werden musste, alles zurück nach Europa zu schiffen, mit dem Lkw quer durchs Land zu transportieren, den Pappbecher fünf Minuten zu benutzen und in den Müll zu werfen... anstatt die Keramiktasse zurück zur Abgabe zu bringen, wo sie einfach gespült wird.

Fortgeschrittene Anhänger dieser großartigen Kulturtechnik der Müllbergaufhäufung (führt auch zu ganz viel Wachstum und ist explizit politisch erwünscht) fahren dann mit dem Auto (bevorzugt SUV, ist ja viel bequemer) zum siebenhundert Meter entfernen Biomarkt (warum ist der Parkplatz dort so klein), um dort zu Apothekenpreisen Lebensmittel einzukaufen, wundern sich dabei nicht eine nachdenkliche Minute lang darüber, dass pflanzliche Lebensmittel teurer verkauft werden als die Teile von Tieren, in die man mindestens das Zehnfache ihres Gewichts an Pflanzen reinstecken musste und deren Haltung wesentlich aufwändiger als jeder Acker ist… und wählen bei jeder Wahl wegen der Unwelt und wegen des Klimas äffisch fromm die Grünen, wenns auch ein bisschen teurer ist. Wenn ihnen jemand Ablasszettel verkaufte, würden sie auch sofort zugreifen. Vor allem, wenn sie auf Recyclingpapier gedruckt wurden.

Die Menschheit wird an ihrer Dummheit aussterben. Und sich gerecht und schlau dabei fühlen.

Unentbehrlich für den Karfreitag

Regal in einem japanischen Supermarkt. Die japanische Auszeichnung wurde auf Englisch übersetzt: RELIGION FREE DVD PLAYER -- Good News

Dieser religionsfreie DVD-Player spielt auch am Karfreitag alle Filme ab, die in der Bundesrepublik Deutschland mit ihrer angeblichen Trennung von Staat und Kirche an einem Tag wie Karfreitag nicht im Fernsehen gezeigt werden dürfen. Zum Beispiel „Dogma“ oder „Das Leben des Brian“ oder die „Rocky Horror Picture Show“ oder auch ein zu Karfreitag verbotener religiöser Film wie „Hellraiser: Das Tor zur Hölle“. In diesem Sinne: Viel Spaß!

Und nein, man kann inzwischen auch Computer benutzen, um dem zwangsreligiösen Wahnsinn der bundesdeutschen Christentumstaliban zu entkommen. Das Tanzverbot am Karfreitag ist heute ja aus anderen Gründen — alle Parties sind sowieso wegen dieser lästigen Pandemie abgesagt, und in Hannover gilt sogar ein nächtliches Ausgangsverbot, weil das Scheißvirus die Uhr lesen kann und nachts viel infektiöser wird — kein so großes Problem wie in den hoffentlich bald wieder überwiegenden „normalen“ Jahren…