Deutscher Radweg

Verkehrtzeichen Geh- und Radweg (VZ 240) an einem engen Radweg, also ausgeschilderte und mit Bußgeldern durchgesetzte Benutzungspflicht für Radfahrer, mit Zusatzschild darunter: 'Radfahrer absteigen'.

Je nach Sichtweise finden BRD-Verkehrtpolitiker solche Schilder völlig in Ordnung — ich empfinde hingegen schon das VZ 240, das mich bußgeldbewehrt zur schritttemposchleichenden Mitbenutzung eines Fußweges zwingen soll, als Zumutung und vorsätzliche politische Hunde-, Kinder- und Fußgängergefährung. Aber ein „Radfahrer absteigen“ darunter, au mann, das hat sich doch Kurt Schwitters ausgedacht! 🤦

Über 124c41

Gaga singt Dada aus der Statt der tausend Dröhne. Ein marginalisierter macht merglig kunst aus künstlich wohrten. Sieben schnabel überdruss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.