Idiocracy is Now

Lidl-Löffel -- Einfach weniger Zucker -- Bis 2025 wollen wir bei Lidl den zugesetzten Zucker im Eigenmarkensortiment um 20 % reduzieren. -- Und jetzt bist du dran! -- Mit dem Lidl-Löffel sparst du im Handumdrehen ca. 20 %* Zucker ein, ohne deine Gewohnheiten ändern zu müssen. Zwei Löffel Zucker im Kaffee bleiben zwei Löffel Zucker. Aber eben 20 %* weniger. -- Einfach selbst einmal ausprobieren!

Lidl reduziert seit vielen Jahren zugesetzten Zucker in seinen Eigenmarkenprodukten. Aber Lidl möchte mehr: Die Gesellschaft sensibilisieren, dass man für einfach weniger Zucker seine Gewohnheiten nicht ändern muss. 20 % weniger Zucker merkt und schmeckt man kaum. Warum also nicht öfter im Alltag auf 20 % verzichten? Fangen wir mit Zucker an! Hört sich einfach an? Ist es auch.

Mit dem Lidl-Löffel spart jeder ab sofort spielend leicht Zucker ein, ohne die Gewohnheiten ändern zu müssen. Wie das geht? Durch seine kleine Wölbung zieht der Löffel automatisch ca. 20 %* Zucker ab. Der große Vorteil: Zwei Löffel Zucker im Kaffee bleiben zwei Löffel Zucker. Aber eben 20 %* weniger. Egal ob im Kaffee, beim Kochen oder Backen: 20 % weniger Zucker wirken sich kaum auf den Genuss aus, helfen aber dabei, die Ernährung nachhaltig zum Positiven zu verändern. Für ein bewussteres Leben. Jeden Tag.

Eigenschaften

  • Teelöffel mit kleiner Wölbung in der Mitte, die automatisch ca. 20 %* des Inhalts abzieht
  • Spülmaschinengeeignet
  • Aus hochwertigem Edelstahl
  • Gewicht: 26 g
  • Maße: L 13,8 x B 3 cm
  • Laser Printing: „20% weniger“ und „Lidl-Löffel“
  • Material: Edelstahl 18/10
  • Materialstärke: 2,5 mm
  • Verpackung: hochwertige Karton-Verpackung

Für ein bewussteres Leben. Jeden Tag. Demnächst auch als Hartz-IV-Löffel für alle, die sich nicht mehr so viel leisten können.

Quelle | Archivversion, damit ihr euren Enkeln zeigen könnt, wie kitzel kirre irre eure Zeit gewesen ist. | Noch eine Archivversion

Über 124c41

Gaga singt Dada aus der Statt der tausend Dröhne. Ein marginalisierter macht merglig kunst aus künstlich wohrten. Sieben schnabel überdruss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.