Invasion der Fotokopierer

Werbung für SCM-Fotokopierer aus dem Jahr 1971: Was passiert, wenn die weltweite SCM in ihr Büro kommt? (Sie fragt nicht nach ihrer Betriebsgröße, sie rationalisiert.)

Heute, rd. fünfzig Jahre später, ist es mir möglich, die zum Schein in der Reklame gestellte Frage zu beantworten: Das, was überall in den eroberten Büros geschah, war, dass von jedem unwichtigen Scheißdreck noch eine Fotokopie gemacht wurde, bevor er zusammen mit dem Original zum leckeren Futter für den stets hungrigen Schredder wurde.

Werbeanzeigen

Über 124c41

Gaga singt Dada aus der Statt der tausend Dröhne. Ein marginalisierter macht merglig kunst aus künstlich wohrten. Sieben schnabel überdruss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.