Gimp 2.10 meldet ein Problem

GIMP-Meldung -- Beschädigter gimp-metadata-Parasit entdeckt. Fehler beim Übertragen der XMP-Daten. Auswerten der XMP-Daten ist fehlgeschlagen

Ach, so ist das: Gimp 2.10 hat Parasiten in den Metadaten. Endlich weiß ich, wieso das kleine Bildermachprogrämmchen so einen Speicherabdruck bekommen hat. Das Knabbern am RAM ist unüberhörbar, und auch die Swap-Partition langweilt sich nicht.

(Gimp kann in der aktuellen Version niemanden mehr empfohlen werden, der unter 8 Gigabyte RAM in seinem Computer hat — so wie ich.)

Advertisements

Über 124c41

Gaga singt Dada aus der Statt der tausend Dröhne. Ein marginalisierter macht merglig kunst aus künstlich wohrten. Sieben schnabel überdruss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.