Plutonia: Revisited Community Project

Screenshot des DooM2-MODs

Wer noch ein plutonia.wad herumliegen hat: Downloaden und mal ein schwieriges Plutonia spielen! Im Gegensatz zu Plutonia 2 — das übrigens trotzdem eines der besten Levelsets überhaupt ist — spielt sich dieses WAD wirklich wie das Plutonia Experiment der Casali-Brüder und lässt einem genau so oft danach suchen, wie man die Geometrie der Level ausnutzt, um in diesem Inferno fieser Fallen (mit einer besonderen Liebe zur Kombination Chaingunner-Revenant) und wohlpostierter Gegner zu überleben. Wer nicht gerade zu den DooM-Spielern mit übermenschlichem Skill gehört: Es ist schon auf „Hurt me plenty“ schwierig genug! Zumindest, um die Maps ein wenig kennenzulernen, bevor man „Ultra Brutal“ wagt. 😉

Advertisements

Über 124c41

Gaga singt Dada aus der Statt der tausend Dröhne. Ein marginalisierter macht merglig kunst aus künstlich wohrten. Sieben schnabel überdruss.

Ein Kommentar zu “Plutonia: Revisited Community Project

  1. […] WAD ist schon alles gesagt. DooM ist eine wundervolle Alternative zur laufenden […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.