Multi Champ Deluxe

Animationsbildschirm des Arcade-Spieles Multi Champ aus dem Jahr 1999

Sechs alte Spielideen von einem (nachgemachten) Pang bis zum (nachgemachten) Tetris zusammen mit einem Geldeinwerf-Animationsbildschirm für sexuell unterforderte Männer, auf dem einen Frauen mit Augen wie ein offenes Bett anschauen. Die besseren graphischen Möglichkeiten und die höhere verfügbare Rechenleistung der späten Neunziger Jahre hat zu vielen derartig ideenlosen Kisten für die Spielhallen geführt.

Mehr bei Gaming History

Über 124c41

Gaga singt Dada aus der Statt der tausend Dröhne. Ein marginalisierter macht merglig kunst aus künstlich wohrten. Sieben schnabel überdruss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.