Hammerburg

Die im Attractmodus des Arcadespieles Don Doko Don (Taito, 1989) angezeigte Burg

Warum Hammerburg? Darum. Übrigens ist Don Doko Don eines der Spiele, die völlig zu Unrecht im Vergessenheit geraten sind. Vermutlich wirkte es auf viele Spieler wie ein schlechter Nachfolger von Taitos Riesenerfolg „Bubble Bobble“ aus dem Jahr 1986. (Man beachte übrigens, dass der eben verlinkte Levelguide im Jahr 2006 geschrieben wurde, also zwanzig Jahre nach Veröffentlichung des Spieles.)

Advertisements

Über 124c41

Gaga singt Dada aus der Statt der tausend Dröhne. Ein marginalisierter macht merglig kunst aus künstlich wohrten. Sieben schnabel überdruss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.