Jehova sagt: Nur bei Kiffern schießen!

Zur Durchführung des Alkoholverbots werden Schießwaffen angewandt, und die Geistlichen billigen durch ihre Worte und ihr Tun solche Opferung von Menschenfleisch und Menschenblut uf dem Altar des Landes. Damit verletzen sie Jehovas Gesetz, das da sagt: 'Du sollst nicht töten.' Das Vergießen des Blutes von 1360 Männern und Frauen bei den Anstrengungen zur Durchsetzung des Alkoholverbots kann schwerlich als eine Notwenigkeit gerechtfertigt werden.

Advertisements

Über 124c41

Gaga singt Dada aus der Statt der tausend Dröhne. Ein marginalisierter macht merglig kunst aus künstlich wohrten. Sieben schnabel überdruss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s