Euphorie

Völlig durchgeknallte, mit Worten kaum zu beschreibende Plakatwerbung für einen Zirkus. Das Gesicht einer uniformierten Frau wird von Wellen synthetischen Glücks zu einer lachenden Fratze verzerrt, während sie von zwei Seehunden scheinbar geküsst wird. Darüber das Wort 'Euphorie'.

Vom dem Zeugs, das der für diesen Entwurf verantwortliche Werber genommen hat, hätte ich jetzt auch gern ein bisschen was…

Über 124c41

Gaga singt Dada aus der Statt der tausend Dröhne. Ein marginalisierter macht merglig kunst aus künstlich wohrten. Sieben schnabel überdruss.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s