Baut den Antifaschistischen Schutzwall!

Dem Vernehmen nach will Pegida nun die einstige Hamburger AfD-Politikerin Tatjaner Festerling als Kandidatin für die Dresdner Oberbürgermeisterwahl aufstellen. Sie kam nach Sympathisbekundungen für die Hooligan-Krawalle in Köln ('Hogesa -- bitte weitermachen!') ihrem Rauswurf aus dem Hamburger AfD-Landesverband zuvor und trat aus. Im Februar zog sie nach Dresden und wurde Mitglied im Pegida-Verein. Hier tritt sie, wie auch an diesem Montag, häufig als Rednerin auf und regte jüngst etwa den Bau einer neuen 'hohen Mauer' an, zwischen einer linken Gutmenschen-Republik im Westen und einem unabhängigen Staat im Osten. Spätestens bei der Wahl im Juni wird sich zeigen, wie viel Rückhalt solche Visionen in Dresden haben.

via Sebi

Advertisements

Über 124c41

Gaga singt Dada aus der Statt der tausend Dröhne. Ein marginalisierter macht merglig kunst aus künstlich wohrten. Sieben schnabel überdruss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s