Keine Spur von Gewalt

Frauenleiche untersucht, keine Gewalteinwirkung -- Sellin -- Nach dem Fund einer Frauenleiche am Strand von Sellin auf Rügen gibt es erste Hinweise zur Bestimmung der Identität. Wie eine Untersuchung der Rechtsmedizin in Greifswald ergab, handlet es sich um eine Frau im Alter zwischen 35 und 45 Jahren. Der Leiche fehlten Kopf, Arme und Beine. Eine Gewalteinwirkung auf den Körper wurde nicht festgestellt, teilte die Polizei gestern in Neubrandenburg mit. Die Herkunft der rund 1,60 Meter großen Frau ist weiter unklar.

via Frau Horst

Advertisements

Über 124c41

Gaga singt Dada aus der Statt der tausend Dröhne. Ein marginalisierter macht merglig kunst aus künstlich wohrten. Sieben schnabel überdruss.

Ein Kommentar zu “Keine Spur von Gewalt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s