Lange Wartezeiten und fehlender Durchblick

Muß es unbedingt das Internet sein? -- Die Modeerscheinung Internet läßt manchmal vergessen, daß es auch einfachere Methoden gibt, an bestimmte Auskünfte heranzukommen. Dies gilt vor allem dann, wenn Sie keinen permanenten Internetzugang haben, sondern sich erst über Ihr Modem und Ihren Provider ans Netz anwählen und für jeden Zugriff bares Geld zahlen müssen. -- Warum sollten Sie sich ans Internet anwählen, wenn Sie auch in den kostenlos zu Ihrem Telefonbuch mitgelieferten gelben Seiten den nächstgelegenen Abschleppdienst nachschlagen können? Es ist auch sicher billiger, den Videotext über den Fernseher abzurufen als über die entsprechende World Wide Web-Seite. Ebenso können Sie Fahrplanauskünfte der Bahn auch telefonisch regeln, ohne auf die Antwort überlasteter Server warten zu müssen. -- Entscheiden Sie daher zunächst, ob die gewünschte Information nicht auch einfach woanders zu erhalten ist. Sie können zum Beispiel Kollegen und Freunde fragen, in einem Buch nachschlagen oder eine öffentliche Auskunft anrufen. Die persönliche Nachfrage kann oft effektiver sein als lange Wartezeiten und ein fehlender Durchblick im Netz.

„Suchstrategien im Internet“, Otto, Michael, Thomson, 1997 | Bild via @DRadioWissen

Werbeanzeigen