Liegt nicht im Interesse

Davon abzustehen, den Hut vor einer Frau zu ziehen, bedeutet nicht, sie zu missachten. Oft sind es Männer, die gegenüber Frauen ausserordentlich höflich und galant sind und dabei sehr wenig Respekt vor den Frauen bekunden. Sie gebrauchen solch schmeichhafte Gesten und Formen äusserer Höflichkeit heuchlerisch, als ersten Schritt zu einen unangebrachten Entgegenkommen, das letzten Endes eine Missachtung der Frauen darstellt und zu ihrem Missbrauch führt. Es ist nicht gut, Personen zu schmeicheln, um ihnen den Kopf zu verdrehen; dies gereicht ihnen zum Schaden. Warum sollte übrigens eine Frau eine besondere Respektbekundung von seiten eines Mannes wünschen? Eine Frau erwiderte auf diese Frage: »Ihr wisst gar nicht, wie wichtig sich eine Frau vorkommt, wenn ein Mann den Hut vor ihr abnimmt.« Das an sich ist ein genügender Grund, dass Christen von diesem Brauch abstehen. Es liegt nicht im Interesse einer Person, sich wichtig vorzukommen, ob sie nun zum weiblichen oder männlichen Geschlecht gehöre.

Werbeanzeigen

Über 124c41

Gaga singt Dada aus der Statt der tausend Dröhne. Ein marginalisierter macht merglig kunst aus künstlich wohrten. Sieben schnabel überdruss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.