BetrAchtung

das unhhEil der sEuchE isdEr gLückkßphAll dEr ApPåTheker
PilLenkAuf -µ- lauf lauff lAufff -µ- dain AusferkLauf hühü!

un’fergesstnich’t ieDentaggk mEer skEißse te fre$Sen! KaiNäh µDigkeit!

Advertisements

DeutschLand DeuTschlanD

was tReíbbt dehn fussbAll aan? wElche kRaffft? Undhwas deenn Þie annarrn ƒÔmen dEs spOrtEs?

’sist nuhr dEr gElaube aan die DreInnigkeit dEsWahns: KampfMachtAngst der blütEgelgOtt des spOrrrtlIchen kRiegeS. Un dieh t’ßuSchauer, die brgÜllenDehn, sieh sucHenn dehn anbLick dErr maSchienEllen ÿbErleGenhEiter deß eiGenen lArgErs. Da werrDenn die spOrtler Auch gLeich Wahre wieh geRhätte.

eIn gröhlSeßß GeSchäffelt füür die inDuStrieb der bIldEr, der thRöhne fon kaMpfmAchtaNGsdt. gOtdt aUff sEinem ƒlAckerTron, fRissT muSkelln und schMärzen und hErzeN männSchéén ouwf.

Ückg ückgh ückg
brÜll dEinemm männSchufft gLück!
wiehr wetTern ouwf den flAckherSchein
wiehr rättErn dahs ferrrkoyvärrschWein
yggk ygckg lück
eintWikkeldt Oich zuRykk.

Gaga? Da! Da! AntWortet

Kannst du nicht rechtschreiben?

Doch, ich kann schon und schön. aBär die knuSpeernde ruhtIhne deß lÄsens wird durchbRochen wenn ichS bewuzzt andErs mAchE.

Du denkst also wirklich über deine schreibungen nach?

WannImmeR zulch SchreiBong durk main dennKenn zuckd, danke ich dorüBeere nachhAltIch. JehDeß zeichen ist beDacht, aber offt nicht fon mier. Viele mächten diese StimmEnd sinGen höhRenn, weNigge sind ausErwild.

Warum schreibst du aber so sonderbar?

for (brain = &human_brains[0]; brain != NULLBRAIN; ++brain) 
{ 
  if (brain->used) 
    reconnect_synapses (&brain) 
  else 
    brain = brain_init (malloc (sizeof brain), BFLAG_CLEAN); 
}

Bist du Programmierer?

nUhr while ìch eiNäh spRache benuzze, die fyr mich dichtEt unt denkt, binn ich noçk lanGeh Kain Dikkter. FielLaiched ayn dEnkar, viel light niet einmal datt. proGrammIErorr bin ich wool, doch liebEr spinn ich mEnsch. Das ist NähHer am lEben.

Was machst du hier?

derrr Didi DoDo DaDa bLock ist AusFluss der hannOferschen skullE, folGähnd dem moneyFest: „die gehIrrne mysSen neu fairDrahted wärrDenn. die wElld wird ayn einZigges irRennhAus. die Wäldt ist Raif. Sie wild gepflügkdt werDenn.“

Du heißt doch niemals „Rainer Fogelsank“. Wer bist du wirklich?

Die stumMe eines ruhVers in der Wütste: „Macht eBen den WegWorf des hErrrn, denn die gNahde gothEs ist komMänn! kEhrt umb ond tuHet wahrhAffTiger wErcker der buUße!“.

Vermisst du etwas?

ya, einen buchstAbend: dAs gRoße „ß“. Wieh kundte die menschHeiterkEit nuhr ohne schreiBann.

winHose ond youNix

FrühHer gFiel es mir laicht, zWischen winHose fromm bloodRedMond und youNixkRahm te scheiden – swar offensichtBar führ den SähEnden.

Wohe uNix der MaschSchiene rächnen beStimmte, da wahren keiNäh zwei progRammel mit GrafFischer ôBärFächel gleich. Einjehdäs sahd anNers Aus Þen-yehdeß annEhre. KainEs ABBA taht so, als hkønne’s das Alls fon RächNerrsEiter thum lUser brinGen; doch hKont Oh!Das die schElle wohl, somanndenn gärnend tipTtye und | Pipes 2&>1 genuhk zu roychÈhrn haTtye.

WehendEßßen verWohnte der Windozer mit konsiSteenTeer beDIENong aller progRome. Ondiehse thatenn auch mÄchtIch, als beHerrSchee ihr beDihner das ganze süßThem mitt seiNah Mus; dock darinn Wahren sieh nur aufgeBlahAsen. WenigsTens War datDienen gleich bei ieneN, wennautsch oft šnäl blouw.

AalS die bondte zeiht kwam, wurde dasallz ungedReht. Die interNetzeR MachtEn iere fEnge. Ouwf m/.{1,}ix/i kwahm der gNom undie kRafft durck enerGieh im KDE, so warde villes bessErr vier des Mus dInner. Webdows hinnGegen pfLegte aynnen annarn stiehl, dorTänz nEigten die anWändDungen imMeer öft öft öft daZu, die phorGaben des BetNutzers zu ignorieRenn, so dass’s BaltKaum zwei anWendungEn gahrb, die ahnLicht noch aussahen. Und zoo darbph îgh nuhn ðorthennz fühlen wieh aInst hier. Ein hirnkitzelwitzelwaaaahn.

du Kopff u Kopff nix
modder moDirn moddelHirn
ock ock oks

King’s Clown

schRaub-fart-schloss mett aufDrukk king's crowngehSæht in eimen allDie-markT: schRaub-fart-schloß mit aufDrÿck „King’s Crown“ als krune auf ayn gLas bIlliGar konServer zu speiSen die verHartzTen mässen.

Obdas der ouden könnIchEh hAuPtschmog wahr, so ayn billSahm göldlichT deckEl ouw der armout frAas? Obdas toom zeIchen irrer macht geReichT hætte? OdDarfur sich verNighted hatTe des hØhriGen gedummels BückekNie?

Wollekaunm. im hungertUuch gekLeidet Trieb Sieh Diese Engest Voor Der Könnigen geWalten StarrEnd Voor GlayßEnd Klirren Hauer Waffen in hEnden der beDinnsteðen soldTaten Wahren Sieh nIchT hoffNarren. Ürbe, ürbe, blýttelkröm.

DuckNuhn ist AllEss antErs, die Könnigen dragen keiNäh krÖnlein meer. Derrr odel Wirt vumm gell’d beSchtimmt, vom sRammelvoll beSitz aan gütern lÄndereien, der schlachtstock zu lützen die beSitzer GehHört dem noi gekAoufften stahtt. Ond mähendlich mandehn lesen geSichten fom rizzeln der rEicheln in fernsähens flÏmmern. Dasein kronneljen wohl feil zu nieten: iSts doch nIchtenmehr der hhäuptlinge T’ßier.

Wannur nächsTest entHauptEnd? Unwannur anneRest Aas?

mampf end mümmel messerschÄrrrf:
die fraghen kriechen schneid,
gewAlt ist eine löhsOng ong ong.

WanDell der t’ßaid

FrühHer wahr ess auch nicht bEsser: die kiNDer froidten sich der tAscheNlammpe, mitt der das lEseln unndTeer Þer betDeckeL mögLicht wahr, ondbeMerkt fun älters AuGeh.

Häute sinn dih kInner techNichtÄrr, nicht wehEndlich annÄrrš: ier neuarr teuarr l€selStopf brLinnkt dahs £IchT vumm dis-play gLeich mitt. Zoo kRiechen seh unTeer die deckeL mit däm händihen telleföhn und saim lœchdehn. Daah guckeln sie daahn pIg-cell pronoKlipp und wixeln voorsicht hinn. ix-Fach toirærr AalS darbMalls, mit beWegTeern billDirn.

Un’das is Gut firr ðeen Wirt därr Schafft, dehn paraSitten!

Därrr schufft ¶ dörrr schufftett ¶ derrr schafft ons’allez! † Vörann, vöranne, før anneren. ¼ blag baldMännschd lächtz sick nicht Fair argScheen!

Fluff. Knuff. Fickeldöhns.
Raff! raff! RAF!

Eindank aan Opera

Ich SchreibBäh offt met oller kisten krafft, und die neun brausErr zinnd darob nicht Gut. aanDerz ist da opera, der Auch in NeuN noch FlotteR fLügeL inddas nÄtze sehGelt.

selbstFairSaintLijk ouch op’n ouden ZelleRonnie NainZick, dörr Alls Noise Tor kwalleReieray maakt.

Bister kLain
SuchtSteh ein:
Zoo nim dock DieselN!

under plaGeh dichnichapp með fRickeLFuxx unde Xploder uit bloodRedMond. Daas ist die mühlen nicht Währt.

Opann! Opann! WidderFrisch!